heilpraxis acht

Carsten Laserich

Heilpraktiker

(Psychotherapie)

Rückführungstherapeut

Wirtschaftsmediator (IHK)

hermann-löns-str. 8

32361 preußisch oldendorf

0 57 42 - 92 99 39 6

kontakt@heilpraxis-acht.de

www.heilpraxis-acht.de

 

 

Unternehmen haben dadurch die Vorteile der:

  • Kostenersparnis

Im Vergleich zu Prozesskosten ist die Wirtschaftsmediation in vielen Fällen kostengünstiger, da weder Gerichts- noch Anwaltskosten anfallen

 

Bei geringen Streitwerten wäre eine Wirtschaftsmediation dementsprechend insbesondere bei einer Vielzahl von Mediationssitzungen ungleich kostenintensiver. In manchen dieser Fälle wäre die Wirtschaftsmediation als Konfliktbearbeitungsmethode dennoch vorzuziehen, weil sie Konflikte auf der Beziehungsebene zu lösen hilft und um Folgekonflikte zu vermeiden. Des Weiteren will man die jahrelange Geschäftsbeziehung retten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Schnelligkeit

Auf die Wirtschaftsmediation kann das Unternehmen schnell zugreifen, da es keine Wartezeiten wie bei Gericht existieren. Es werden Ressourcen wie Arbeitszeit geschont, da keine Gerichtstermine anfallen und auch keine Schriftsätze vorbereitet oder lange Anwaltsgespräche geführt werden müssen. Die Wirtschaftsmediation wird in kurzen Abständen gehalten, damit schnell eine Win-win-Situation entstehen kann. Dadurch kommt man sehr schnell wieder in den normalen Tagesablauf hinein.

  • Verschwiegenheit

Konfliktparteien wünschen, die im Bereich der wirtschaftlichen Konflikte sind, Diskretion und Vertraulichkeit. Denn allein die Tatsachen, dass bekannt wird, dass ein Unternehmen einen Konflikt hat, könnten dem Unternehmen schaden.

 

 

 

 

 

  • Arbeitsplatzbezogenheit

Da die Konfliktparteien die Probleme beschreiben und zur Konfliktlösung die Themen benennen die sie daran hindern, ihren Arbeitsplatz ohne Schwierigkeiten auszufüllen, ist die Klärung der Probleme inhaltlich an den Arbeitsplatz gebunden.

  • Zukunftsorientiert

Wird die Konfliktlösung im Wege der Wirtschaftsmediation sichergestellt, haben die Parteien für sich eine zukunftsfähige Lösung gefunden.

 

Denn die Beziehung zwischen den Konfliktbeteiligten kann durch die Wirtschaftsmediation verbessert werden, so dass eine gemeinsame Zukunft gestaltet werden kann ohne dass die Beziehungen belastet werden.

 

Die Konfliktparteien, die sich ihre Lösung selbst erarbeiten, ist auch friedenstiftender als eine Drittentscheidung, wie zum Beispiel ein Richterspruch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Kompetenzstärkung der Konfliktparteien

Durchlaufen die Konfliktparteien die Wirtschaftsmediation erfolgreich, erweisen sich Mediationsverfahren als Kompetenzstärkung der Konfliktbeteiligten. Sie lernen für die Zukunft, Konfliktfelder schneller zu erkennen. Sie gehen anders mit anfänglichen Konflikten um und können im Idealfall Konflikte selbständig lösen.

 

Die Kommunikation wird verbessert und die Sichtweisen werden relativiert.

  • Friedenstiftung

Durch eine zukunftsorientierte und selbstverantwortete Lösung wird so der Frieden in einer Firma wachsen. Die Konflikte minimieren sich, da man mit Konflikten anders umgeht.

 

 

 

 

  • Imagegewinn

Durch den Einsatz der Wirtschaftsmediation als eine moderne Form der Konfliktlösung kann sich die Konfliktkultur eines Unternehmens positiv verändern und dadurch ein hohes Maß an Imagegewinn ergeben.

 

Sie haben hier einen modernen Ansatz, Konflikte in ihrem Unternehmen zu lösen

und Ruhe hineinzubringen.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe,

rufen Sie mich an (+49 57 42 92 99 39 6) oder

schreiben Sie mir eine E-Mail (w.mediation@heilpraxis-acht.de).

 

Ich werde antworten, das verspreche ich Ihnen.

 

Ihr

Carsten Laserich

Wirtschaftsmediator (IHK)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© heilpraxis-acht, Carsten Laserich Heilpraktiker (Psychotherapie), Rückführungstherapeut und Wirtschaftsmediator (IHK)

Anrufen

E-Mail

Anfahrt